Ein Blitz kommt selten allein

Neuanlagen bedürfen im Vorfeld einer sorgfältigen Planung, denn nur eine korrekt erstellte Anlage kann ihren Zweck erfüllen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter, ein Konzept einer Blitzschutzanlage zu erstellen. Wir ermitteln die Anzahl der benötigten Ableitungen, der Erdungsanschlüsse, die Platzierung der Fangleitungen auf dem Dach und natürlich die Kostenkalkulation der gesamten Anlage.

Gut geplant, ist eine Blitzschutzanlage keine teure Anlage. Beim Einfamilienhaus rechnet man zwischen 3‘000.- und 5‘000.-Fr., abzüglich der Subventionen der kant. Gebäudeversicherung. (Kt. St.Gallen 30 % der Anlagekosten)
 

Blitzschutzanlage keine teure Anlage