Steckfalzsystem

Fassadenbekleidungen im Steckfalzsystem, auch „Steckfalzpaneelen“ genannt, können horizontal aber auch vertikal montiert werden. Die Paneelbreite beträgt zwischen 138 mm und ca. 400 mm. Bei grösseren Breiten ist das Material dicker, um eine Wellenbildung zu verhindern. Das verwendete Material ist farbbeschichtetes Aluminium oder lackiertes Stahlblech. Die Oberfläche kann wahlweise glatt oder mit Stucco-Prägung versehen sein.

Steckfalzpaneelen eignen sich hervorragend für die Sanierung verwitterter Holzschalungen. Der ursprüngliche Charakter wird dabei erhalten.

Steckfalzsystem - Fassaden - Dietrich Spenglerei